VST 2018

2nd Workshop on Validation, Analysis and Evolution of Software Tests

In vielen Softwareprojekten sind Unmengen von automatischen und manuellen Testfällen entstanden, die oft mehrere Mannjahre an wertvollem Expertenwissen umfassen. Durch die laufende Weiterentwicklung der getesteten Systeme ist jedoch auch eine laufende Anpassung und Wartung der Testfälle notwendig, da diese zunehmend von den implementierten Anforderungen abweichen, nur noch schwer zu verstehen sind und unzuverlässige bzw. falsche Ergebnisse liefern.

Beim Workshop VST 2018 kommen Wissenschaftler und Praktiker aus der ganzen Welt zusammen, die sich mit der Validierung, Analyse und Evolution von Softwaretests beschäftigen.

Die Ziele des Workshops sind

  • Erfahrungen mit der Wartung und Weiterentwicklung von Softwaretests auszutauschen
  • Methoden und Werkzeuge für die Analyse und Validierung von Softwaretests vorzustellen 
  • Neue Ideen und Ansätze für die Evolution von Softwaretests zu diskutieren

Der Workshop findet im Rahmen der SANER 2018 - einer der größten internationalen Konferenzen zu Software-Analyse, Evolution und Reengineering - statt, am 20. März in Campobasso, Italien. Beiträge können bist 12. Jänner 2018 eingereicht werden.

Weitere Informationen erhalten sie bei den Organisatoren

zurück