COMET-Project deepTrust (2019-2022)

Deep Models in Trust Critical Image Analysis Systems

Motivation

Das Projektziel ist die Entwicklung von vertrauenswürdigen und transparenten Methoden für Bildanalysesysteme die auf Deep Learning Methoden basieren.

Untersucht werden Anwendungsfälle in der medizinischen Bildverarbeitung oder auch sicherheitskritische Anwendungen.

Zum Beispiel:

  • Entscheidungshilfen für Ärzte bei der Analyse von Ultraschallbildern
  • Erkennen von gefälschten Ausweispapieren (Personalausweise, Pässe). Das ist besonders wichtig, denn die Klärung der Identität einer Person ist die Voraussetzung für verschiedene Online-Anwendungen

Erwartete Ergebnisse

  • Entwicklung von Best-Practice-Werkzeugen und -Workflows
  • Anwendungsspezifische Benchmark-Datensätze für Analyse von medizinischen Bilddaten und Identitätsdaten
  • Python-Software-Prototyp
  • Software-Dashboard für die Bewertung der Daten- und Modellqualität
  • Wissenschaftliche Publikationen

Fördergeber

Das Projekt wird im Rahmen von COMET – Competence Centers for Excellent Technologies durch BMK, BMDW, Land Oberösterreich und den wissenschaftlichen Partnern des SCCH gefördert. Das Programm COMET wird durch die FFG abgewickelt.

Kontakt

Lukas Fischer

Fischer Lukas

Research Manager Data Science
Telefon: +43 50 343 828

Thomas Hoch

Hoch Thomas

Researcher Knowledge-Based Vision Systems
Telefon: +43 50 343 831

zurück