Austrian Data Forum

Die Plattform für Entscheidungsträger

Das Austrian Data Forum (ADF) ist die österreichische Plattform um mit ExpertInnen und Entscheidungsträgern rund um das Thema Big Data in Kontakt zu treten und Potentiale, Chancen und Herausforderungen rund um dieses brandaktuelle Thema zu diskutieren. Es soll der österreichischen Industrie, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Behörden, Interessensvertretungen und Medien als erste Anlaufstelle für den Informations- und Meinungsaustausch rund um das Thema Daten und die digitale Wirtschaft dienen.

Das erste Austrian Data Forum findet im Rahmen des Austrian IoT Day am 04. November 2015 im Museumsquartier in Wien statt.

Das Software Competence Center Hagenberg ist Mitglied der Plattform Digital networked Data und auch Dr. Bernhard Freudenthaler und Dr. Thomas Natschläger werden bei der Konferenz dabei sein.

Programm:

  • 12:30 - 14:00: Lunch
  • 14:00 - 18:00: Austrian Data Forum (ADF)

Opening:

Über die Bedeutung von Big Data für Österreich
Mag. Michael Wiesmüller, BMVIT Leiter der Abteilung Innovation für Informations- und industrielle Technologien, Raumfahrt

Vorstellung des Leitprojektes "Daten-Service-Ökosystem"
Mag. Lisbeth Mosnik, DI Mag. Günther Tschabuschnig

Vorträge aus der Industrie zum Thema Big Data im Kontext von Industrie 4.0, IoT und Open Government Data

Ausstellung laufender IKT Projekte

Anmeldung: Bitte melden Sie sich hier für die Konferenz an.

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist kostenfrei

 

zurück