Stop or Go© interaktiv: Eine neuartige Lernhilfe beim Lawinen-Risikomanagement

M. Pichler, M. Larcher. Stop or Go© interaktiv: Eine neuartige Lernhilfe beim Lawinen-Risikomanagement. pages 176-185, 5, 2015.

Autoren
  • Mario Pichler
  • Michael Larcher
BuchJahrbuch 2015: Sicherheit im Bergland
TypIn Buch
VerlagÖsterreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit
Monat5
Jahr2015
Seiten176-185
Abstract

Das Wissen über Einflussfaktoren auf die Lawinengefahr (LG) ist in vielen Büchern beschrieben. Für Unerfahrene ist es allerdings schwierig, den Überblick über die oftmals komplexen Zusammenhänge zu behalten und eigene Entscheidungen im Gelände hinsichtlich ihrer Qualität zu überprüfen. Dieser Beitrag stellt einen Ansatz vor, um Expertenwissen im Bereich der Lawinenkunde als formales Modell abzubilden. Damit können komplexe Zusammenhänge von Einflussfaktoren auf die Lawinengefahr interaktiv untersucht und unterschiedliche interaktive Lernanwendungen entwickelt werden. Als Fallbeispiel wird die Formalisierung der Lawinen-Entscheidungsstrategie Stop or Go© des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) und eine darauf basierende Smartphone-App als Lern- und Entscheidungshilfe vorgestellt.