NeuroSoC

HORIZON Europe, Digital Emerging, 2022 – 2026

A multiprocessor system on chip with in-memory neural processing unit

Ausgangssituation, Problematik und Motivation

Der Einsatz von Intelligenz "at the edge" ist mit vielen Herausforderungen verbunden, da die Geräte kostengünstig sein müssen und daher häufig in Bezug auf Rechenkapazität, Speicher und Energieressourcen eingeschränkt sind.
Diese Einschränkungen sind nicht mit dem Bedarf der modernen KI-Algorithmen vereinbar, die Mbytes an Speicherplatz und Dutzende von GOPS pro Schlussfolgerung erfordern. Der Stand der Technik für (die wenigen) Edge-AI-Chips beruht auf kostengünstigen Prozesstechnologien.

Die Zahl der Industrieprojekte und Produkte steigt, die neuromorphes und speicherbasiertes Rechnen verfolgen. Allerdings ist noch kein Reifegrad erreicht, der mit einer Massenproduktion und Kosteneffizienz kompatibel ist. Die verwendete Technologie ist noch nicht fortgeschritten genug und skalierbar. Der NeuroSoC-Ansatz stützt sich stattdessen auf eine solide, ausgereifte und zuverlässige Speichertechnolgoie, die über den Stand der Technik hinausgeht.

Ziel und Innovationsgehalt

Das Ziel von NeuroSoC ist die Entwicklung eines fortschrittlichen Multi-Prozessor-System-on-Chip-Prototyps, um die Anforderungen einer breiten Palette von Edge-AI-Anwendungen zu erfüllen.

Angestrebte Ergebnisse und Erkenntnisse

Die erfolgreiche Weiterentwicklung der Technologie für Edge-AI-Anwendungen wird Europa einen bedeutenden strategischen Vorteil verschaffen. Es wird erwartet, dass die NeuroSoC-Architektur die Energieeffizienz und die Rechendichte maßgeblich steigern wird.

Projektdaten

Projektdauer: 1. September 2022 – 28. Februar 2026
Fördergeber: Horizon Europe, Digital Emerging

Projektpartner:

  • STMICROELECTRONICS SRL
  • STMICROELECTRONICS ROUSSET SAS
  • KING'S COLLEGE LONDON
  • PANEPISTIMIO PATRON
  • ALMA MATER STUDIORUM - UNIVERSITA DI BOLOGNA
  • Ubotica Technologies Limited Ireland
  • SOFTWARE COMPETENCE CENTER HAGENBERG GMBH
  • BENKEI
  • IBM RESEARCH GMBH
  • EIDGENOESSISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE ZUERICH
  • UNIVERSITEIT LEIDEN
  • UNIVERSITA DEGLI STUDI DI PAVIA
  • THALES
  • ROBERT BOSCH GMBH

Roßbory Michael

Senior Research Project Manager Data Science
Telefon: +43 50 343 860