Data & Software Science

Partner für Wirtschaft und Forschung

Das Software Competence Center Hagenberg (SCCH)  konzentriert sich in seiner Forschung auf die beiden Standbeine Data & Software Science. Die Verknüpfung von Data & Software Science am SCCH stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar.

Das SCCH betreibt als ein COMET-Kompetenzzentrum Spitzenforschung auf internationalem Niveau. Gemeinsam mit seinen wissenschaftlichen Partnern, vor allem von der Johannes Kepler Universität Linz, hat sich das SCCH zum Ziel gesetzt, führend in den Zukunftsthemen  Digitalisierung und Künstliche Intelligenz zu sein.

Neuer Vereinsobmann

der Partnerfirmen des SCCH

Seit Jänner 2020 hat der Verein der Partnerfirmen des Software Competence Center Hagenberg (SCCH) einen neuen Obmann: DI (FH) Bernhard Maier, COO von Track Machines Connected GmbH (TMC) in Hagenberg, übernimmt die Nachfolge von Dr. Siegmund Priglinger und sorgt für neuen Schwung.

Russischer Gastforscher

Für Energie-Management-Systeme

Internationale Netzwerke und Kooperationen sind essenziell für herausragende Forschungsergebnisse. Auf der HMI 2019 in Hannover lernte der russische Experte für Energie-Management-Systeme (EMS), Aleksey Kychkin, das SCCH kennen. Nun war der a.o. Professor der HSE in Perm für drei Monate in Hagenberg als Gastforscher im Rahmen seines Postdoc-Studiums.

Working together

Technisches Mentoring für junge Startups

Das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) konzentriert sich in seiner anwendungsorientierten Forschung auf die beiden Standbeine Data Science & Software Science. Ein Fokus liegt unter anderem auf der engen Zusammenarbeit zwischen Forschung und Startups.

Wir gratulieren!

Masterstudium erfolgreich abgeschlossen

Nicole Schwarz hat das Masterstudium Interactive Media an der FH Hagenberg erfolgreich abgeschlossen. Das Thema der Masterarbeit war "A Deep Learning Model for Detecting Sarcasm in Written Product Reviews".

Österreichische TOP Innovation 2019

Smarter LKW Abbiegeassistent mit Künstlicher Intelligenz

Die AVI Systems GmbH und die Software Competence Center Hagenberg GmbH zählen zu den österreichischen Top-Innovatoren 2019! Nominiert zum Staatspreis Mobilität wurde CAREYE Safety Angle. 

Forschungszentrum CHASE

SCCH ist wissenschaftlicher Partner

CHASE (Chemical Systems Engineering) ist das erste COMET K1-Zentrum im Bereich der chemischen Prozessindustrie, die ein wichtiger Faktor für viele Industriesegmente ist. Im Oktober nahm das COMET K1-Zentrum im LIT Open Innovation Center am Gelände der JKU am Standort Linz die Forschungsarbeit auf, um die chemische Industrie tatkräftig bei ihren Initiativen in Richtung Chemie 4.0 zu unterstützen.

Neuer Blick auf die Prozessindustrie

Projekt COGNIPLANT

Am 1. Oktober startete das Projekt COGNIPLANT. Ziel ist es, einen innovativen Ansatz für die fortschreitende Digitalisierung in der Prozessindustrie zu entwickeln. Zum Einsatz kommen Erkenntnisse aus den Bereichen Advanced Analytics und Cognitive Reasoning.

Knowledge Graphs

Grundlagen, Stand der Technik und Zukunftsperspektiven

Am 18. Oktober hielt Dr. Jorge Martinez-Gil einen Vortrag beim Business Accelerator Sclable in Wien. In seinem Vortrag ging es um Knowledge Graphs und auch über Kooperationsmöglichkeiten mit dem Software Competence Center Hagenberg.

Experten treffen sich in Bozen

ASQT - Konferenz

Die Freie Universität Bozen lädt am 24. Oktober zur Anwenderkonferenz zu Software-Qualität und Testen (ASQT 2019) ein. Das Schwerpunktthema der Konferenz ist BIG DATA IN ACTION - Anwendungsfälle der neuen Technologien rund um Datenmanagement.

Schülerinnen und Schüler schnuppern Forschungsluft

HTL Leonding besucht SCCH

Gestern besuchte uns die 4. Klasse der HTBLA Leonding. Gemeinsam mit Schulleiter DI Wolfgang Holzer informierten sich die künftigen Informatikerinnen und Informatiker was mit KI alles möglich ist.

AI@Work erfolgreich gestartet

Projekt zu Human Centered AI in Digitized Working Environments

Am 8.10. fand an der Johannes Kepler Universität der Kick-Off zum Projekt AI@Work statt. In diesem Projekt forscht das SCCH gemeinsam mit den Projektpartner apollo.ai GmbH, Inst. für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik (JKU), Plattform Industrie 4.0, Profactor GmbH und Wirtschaftsuniversität Wien am Einsatz von KI im digitalisierten Arbeitsumfeld.

SCCH beim ICT Proposers' Day

Digital Excellence Forum

Diese Veranstaltung bot eine ausgezeichnete Gelegenheit, die wichtigsten politischen Triebkräfte für den digitalen Wandel der europäischen Industrie und Gesellschaft vorzustellen und zu diskutieren, wie die Forschungs- und Innovationsagenda der EU am besten zu diesen Zielen beitragen kann. Die Forscher des SCCH stellen innovative Projektideen beim Event vor.

30-jähriges Jubiläum in Linz

Großer Erfolg für die DEXA-Konferenz

Die Johannes Kepler Universität Linz veranstaltete die weltweit anerkannte DEXA-Konferenz (Conference on Database and Expert Systems Applications). Im Mittelpunkt der Konferenz standen die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Digitalisierung und KI.