Neuer Blick auf die Prozessindustrie

Projekt COGNIPLANT

Am 1. Oktober startete das Projekt COGNIPLANT. Ziel ist es, einen innovativen Ansatz für die fortschreitende Digitalisierung in der Prozessindustrie zu entwickeln. Zum Einsatz kommen Erkenntnisse aus den Bereichen Advanced Analytics und Cognitive Reasoning.

In weiterer Folge soll mit der COGNIPLANT-Lösung eine Verbesserung der Betriebsleistung der Produktionsanlagen erzielt und eine Lösung aufgezeigt werden, mit der die Industrie ihre CO2-Emissionen um bis zu 20% reduzieren kann.

Projektpartner

  • IK4-Ideko, ES
  • Technische Universität München, DE
  • INGETEAM, ES
  • Hermes Abrasives, AT
  • SAVVY Data Systems, ES
  • Software Competence Center Hagenberg GmbH, AT
  • LOGPICKR, FR
  • MRNEC, NL
  • STAM, IT
  • FORNACI Group, IT
  • CORE INNOVATION, GR
  • Aughinish Aluminia, IE
  • ACERALAVA-(TUBACEX),

Programm

  • DT-SPIRE-06-2019

Mehr Informationen zum Projekt COGNIPLANT finden Sie hier.

zurück